News : Hacker legen angeblich CIA-Website lahm

, 126 Kommentare

Erneut soll die Hackergruppe „Lulz Security“ für einen Angriff auf eine große Internetseite verantwortlich sein. Via Twitter verkündeten die unbekannten Angreifer, die öffentliche Website des US-Geheimdienstes Central Intelligence Agency (CIA) lahmgelegt zu haben. Die Seite war am Mittwoch nicht oder nur bedingt erreichbar.

Erst kürzlich waren Attacken auf Server von bekannten Online-Spielen ebenfalls mit der Gruppierung, die sich kurz „LulzSec“ nennt, in Verbindung gebracht worden und zuvor wurden ihnen Angriffe auf Sony, Nintendo und jüngst auch auf den US-Senat zugeschrieben. Bislang wurde der vermeintliche Angriff auf die CIA-Website jedoch nicht von offizieller Seite bestätigt.

Hacker brüsten sich mit Hack der CIA-Website
Hacker brüsten sich mit Hack der CIA-Website