News : Neuer Nvidia-Treiber bringt SLI auf AMD-Chipsätze

, 20 Kommentare

Die Vorstellung der neuen AMD-Chipsätze der 900er Serie ist bereits seit einigen Tagen vollzogen, eine der größten Neuerungen fand dabei jedoch kaum eine Beachtung. Denn seit langer Zeit gibt es wieder SLI auch für AMD-Prozessoren, das Nvidia ab sofort mit einem passenden Treiber unterstützt.

Bei der Vorstellung der neuen AMD-Chipsätze, die zum Großteil mit den Vorgängern identisch sind, hatte der Hersteller zur Computex Anfang des Monats diese zusätzliche SLI-Funktionalität nicht publiziert. Auch heute erwähnt die Webseite, beispielsweise vom 990FX-Chipsatz, lediglich die Unterstützung von CrossFire, nicht aber von SLI. Daher verwundert es kaum, dass drei Wochen nach dem Start erst ein Beta-Treiber für ein bisher nicht beworbenes Feature bereitgestellt wird.

Neben der Unterstützung von SLI für die neuen AMD-Chipsätze 990FX, 990X und 970 bietet der Nvidia GeForce 275.50 Beta auch einen verbesserten Support für „Duke Nukem Forever“, wenn es um die Unterstützung von drei oder vier Grafikchips geht. Alle weiteren Funktionen entsprechen dem Treiber 275.33 mit WHQL-Zertifikat, der seit knapp drei Wochen verfügbar ist.