News : PowerColor HD 6870 X2 offiziell in Dienst gestellt

, 30 Kommentare

Nachdem bereits mehrfach Informationen zur Dual-GPU-Lösung von PowerColor auf Basis von zwei Mittelklasse-Grafikchips bekannt geworden sind, hat der Hersteller heute offiziell die Verfügbarkeit der Karte für die erste Juliwoche angekündigt.

PowerColor setzt auf der Radeon HD 6870 X2 zwei vollwertige Radeon-HD-6870-Chips (Barts) ein, welche die gleiche Anzahl an Ausführungseinheiten und dieselbe Taktfrequenz wie das Single-GPU-Pendant bieten. Pro GPU gibt es einen 1.024 MB großen Speicher. Die beiden Grafikchips arbeiten dabei mit 900 MHz, der Speicher mit effektiven 4.200 MHz

PowerColor zeigt Dual HD 6870 und Dual HD 6970

Miteinander kommunizieren können die Chips mit Hilfe des Hydra-Chips von Lucid, wobei nicht die Render-Engine von Lucid, sondern ganz normales CrossFire genutzt wird. Um das zu ermöglichen hat man ein neues PCB inklusive zwei Acht-Pin-Stromstecker und einer 13-Phase-Stromversorgung entwickelt, dasselbe gilt für ein mächtiges Dual-Slot-Kühlsystem mit zwei großen Axial-Lüftern und sechs Heatpipes. Auf dem Slotblech gibt es die zwei üblichen Dual-Link-DVI-, einen HDMI- und zwei Mini-DisplayPort-Ausgänge.

PowerColor HD6870X2
PowerColor HD6870X2

Ab der übernächsten Woche soll die PowerColor HD6870X2 im Handel stehen. Die einzige Unbekannte bleibt am heutigen Tage der Preis.