News : Scythe Mugen 3 ab sofort erhältlich

, 30 Kommentare

In unserem aktuellen Test konnte der Mugen 3 von Scythe bereits vor zehn Tagen beweisen, dass er ein leistungsstarker Silent-Prozessorkühler ist und hat dafür auch unsere Empfehlung erhalten. Mittlerweile ist der Kühler auch im Handel erhältlich und wird zu Preisen ab 38,90 Euro angeboten.

Das überarbeitete Design des Kühlers hat eine neue Lamellenstruktur, die den Luftwiderstand reduzieren und gleichzeitigen die Kühlkörperstabilität verbessern soll. Weiterhin kommen beim Mugen 3 sechs Kupfer-Heatpipes zum Einsatz, wogegen es beim Vorgänger fünf waren. Diese verbinden die vernickelte Kupferbodenplatte mit den Aluminium-Lamellen. Scythes Befestigungskit ist in der vierten Version im Lieferumfang enthalten. Es beinhaltet eine überarbeitete Backplate und unterstützt die AMD-Sockel AM2, AM2+, AM3 und AM3+ sowie die Intel-Sockel LGA1155, LGA1156, LGA775 und LGA1366.

Scythe Mugen 3

Zur Frischluftversorgung ist der Mugen 3 ab Werk mit einem 120 Millimeter großen Axiallüfter vom Typ Slip Stream PWM Silent ausgestattet. Dieser kann durch das PWM-Signal des Mainboards im Drehzahlbereich von 300 bis 1.600 Umdrehungen pro Minute reguliert werden, wodurch ein Luftdurchfluss von 24,98 bis 149,67 m³/h generiert wird. Einen Vergleich der dabei erzeugten Lautstärke mit zahlreichen anderen Kühlern gibt es neben weiteren Testergebnissen in unserem Test des Scythe Mugen 3.