2/5 GTX 570 Twin Frozr III im Test : Zu laute MSI-Karte mit neuem Twin-Frozr-Kühler

, 33 Kommentare

Der Kandidat

MSI GeForce GTX 570 Twin Frozr III Power Edition OC

MSI hält vier Varianten der GeForce GTX 570 im eigenen Portfolio:

  • MSI GeForce GTX 570: Referenzdesign, Standard-Taktraten, 1.280 MB
  • MSI GeForce GTX 570 OC: Referenzdesign, leicht höhere Taktraten, 1.280 MB
  • MSI GeForce GTX 570 Twin Frozr II OC: Eigenes Design, leicht höhere Taktraten, 1.280 MB
  • MSI GeForce GTX 570 Twin Frozr III Power Edition OC: Eigenes Design, leicht höhere Taktraten, zwei BIOS-Versionen mit unterschiedlichen Lüfterprofilen, 1.280 MB

Die MSI GeForce GTX 570 Twin Frozr III Power Edition OC ist aktuell ab 290 Euro im Handel gelistet und auch lieferbar. Damit ist die Karte knapp 40 Euro teurer als ein gewöhnliches Referenzdesign desselben Herstellers.

MSI GeForce GTX 570 Twin Frozr III PE OC

Auch wenn der Name des Kühlsystems (Twin Frozr III) identisch mit dem der Variante auf den beiden aktuellen Lightning-Karten ist, unterscheiden sich die Kühler. Bei den Lightning-Produkten ist alles etwas größer als auf der „PE“: Die Heatpipes, die Kühlkörper und die Lüfter. Rein vom Design und von den Materialien gibt es aber keinerlei Unterschiede.

Darüber hinaus ist die GeForce GTX 570 Twin Frozr III Power Edition OC mit einem zweiten BIOS ausgerüstet, das das Lüfterprofil beeinflusst. Die Werkseinstellung ist der „Performance“-Modus, während die Alternative die „Silent“-Einstellung ist. Letzteres lässt die beiden Axial-Lüftern mit einer geringeren Drehzahl agieren. An den Taktraten ändert dies nichts. Allerdings lässt sich im Silent-Modus nur noch die GPU-Spannung anheben, während der Performance-Modus darüber hinaus eine Veränderung der I/O- und der Speicherspannung zulässt.

MSI GeForce GTX 570 Twin Frozr III Power Edition OC
Merkmal Ausprägung
PCB Design Eigenentwicklung mit OC-Optimierungen und einem zweiten BIOS
Länge 25 cm
Stromversorgung 2 x 6 Pin
Kühler Design Twin Frozr III, 2 Slot
Kühlkörper Alu-Kern, Alu-Radiator, fünf Heatpipes
Lüfter 2 x 75 mm (axial)
Lüftersteuerung Ja
Takt (Stromsparmodus) GPU 770 MHz (51 MHz)
Shader 1.540 MHz (101 MHz)
Speicher 2.000 MHz (135 MHz)
Speichergröße 1.280 MB GDDR5, Samsung
Anschlüsse 2 x Dual-Link-DVI
1 x Mini-HDMI
Lieferumfang Hardware 1 x DVI auf D-SUB
1 x Mini-HDMI auf HDMI
2 x Stromkabel
Software Treiber-CD inklusive hauseigenem Afterburner-Tool

Auf der nächsten Seite: Benchmarks