6/10 Scythe Mugen 3 im Test : Neue Runde für den 120-mm-Towerkühler

, 111 Kommentare

Geschwindigkeit und Durchsatz

Mit seinen neun relativ kleinen, steil angestellten Rotorblättern erzeugt der Scythe Slip-Stream traditionell einen sehr kraftvollen Luftstrom und einen hohen Durchsatz und relativiert somit die etwas höhere Lärmemission im oberen Drehzahlbereich. Im Vergleich zu den bisher gemessenen Lüftern generiert der Mugen-3-Serienventilator Luftgeschwindigkeiten im gehobenen Bereich der Gegenüberstellung.

Auf Basis der Luftgeschwindigkeiten lässt sich der Luftdurchsatz pro Stunde in Abhängigkeit von der Drehzahl abschätzen. Der 120-mm-Scythe-Slip-Stream-Lüfter mit einem Außenradius von 5,8 cm und einem Rotorradius von 2,0 cm besitzt eine Durchströmfläche von etwa 93,1 cm². Daraus ergibt sich bei maximaler Drehzahl von freistehend etwa 1.600 U/min und den gemessenen 15,3 km/h Luftgeschwindigkeit (angenommen, diese sei homogen über die Querschnittsfläche) ein abgeschätzter Luftdurchsatz von 142,5 m³/h pro Lüfter (Herstellerangabe: 149.7 m³/h bei Maximaldrehzahl).

Serienlüfter Förderleistung
  • 600 U/min:
    • Prolimatech Blue Vortex 14 (max. 1.000 U/min)
      61,1
    • Noctua NF-P14 (max. 1.200 U/min)
      59,1
    • Alpenföhn Wing-Boost (max. 1.500 U/min)
      44,9
    • Scythe S-Flex "G" (max. 1860 U/min)
      40,3
    • Scythe SlipStream Yasya (max. 1.900 U/min)
      39,1
    • Scythe SlipStream Ninja 3 (max. 1.900 U/min)
      39,1
    • Coolink SWiF Corator DS (max. 1.900 U/min)
      38,6
    • Scythe Slip-Stream Mugen 3 (max. 1.600 U/min)
      38,2
    • Noctua NF-P12 (max. 1.380 U/min)
      34,9
    • Zalman CNPS11X 120 mm (max. 1.950 U/min)
      31,7
    • Coolermaster V6 GT (max. 2.100 U/min)
      31,5
    • Be Quiet Silent-Wings-120-mm (max. 1.700 U/min)
      26,2
  • 1.000 U/min:
    • Prolimatech Blue Vortex 14 (max. 1.000 U/min)
      124,9
    • Noctua NF-P14 (max. 1.200 U/min)
      116,9
    • Scythe SlipStream Yasya (max. 1.900 U/min)
      83,8
    • Scythe SlipStream Ninja 3 (max. 1.900 U/min)
      83,8
    • Coolink SWiF Corator DS (max. 1.900 U/min)
      83,6
    • Alpenföhn Wing-Boost (max. 1.500 U/min)
      82,6
    • Scythe Slip-Stream Mugen 3 (max. 1.600 U/min)
      81,9
    • Scythe S-Flex "G" (max. 1860 U/min)
      74,5
    • Corsair H70 (max. 2.000 U/min)
      70,8
    • Coolermaster V6 GT (max. 2.100 U/min)
      68,3
    • Noctua NF-P12 (max. 1.380 U/min)
      67,9
    • Noiseblocker Multiframe (max. 1.780 U/min)
      66,1
    • Zalman CNPS11X 120 mm (max. 1.950 U/min)
      65,1
    • Be Quiet Silent-Wings-120-mm (max. 1.700 U/min)
      55,2
  • Maximaldrehzahl:
    • Scythe SlipStream Yasya (max. 1.900 U/min)
      180,6
    • Scythe SlipStream Ninja 3 (max. 1.900 U/min)
      180,6
    • Zalman CNPS11X 120 mm (max. 1.950 U/min)
      155,6
    • Coolermaster V6 GT (max. 2.100 U/min)
      155,0
    • Corsair H70 (max. 2.000 U/min)
      149,0
    • Scythe S-Flex "G" (max. 1860 U/min)
      147,1
    • Noctua NF-P14 (max. 1.200 U/min)
      144,5
    • Coolink SWiF Corator DS (max. 1.900 U/min)
      144,2
    • Scythe Slip-Stream Mugen 3 (max. 1.600 U/min)
      142,5
    • Noiseblocker Multiframe (max. 1.780 U/min)
      134,1
    • Alpenföhn Wing-Boost (max. 1.500 U/min)
      130,4
    • Prolimatech Blue Vortex 14 (max. 1.000 U/min)
      124,9
    • Be Quiet Silent-Wings-120-mm (max. 1.700 U/min)
      98,6
    • Noctua NF-P12 (max. 1.380 U/min)
      98,1

Ungenauigkeiten in den Diagrammen dieser Seite ergeben sich, neben den normalen Messtoleranzen, vorrangig aus nicht exakt einstellbaren Lüfterdrehzahlen (Toleranz +/- 30 U/min).

Auf der nächsten Seite: Kühlleistung