News : Acer verteilt Android 3.1 für das A500

, 12 Kommentare

Rund einen Monat nach der ersten Ankündigung hat Acer hierzulande mit der Auslieferung des Android-3.1-Updates für das Iconia Tab A500 begonnen. Ursprünglich sollte die Aktualisierung bereits am 5. Juli veröffentlicht werden, aufgrund von Fehlern hatte sich das Update allerdings verzögert.

Nun soll der Großteil der Besitzer im Laufe des Wochenendes Zugriff auf Android 3.1 erhalten, laut Acer kann es aber auch einige Tage länger dauern, bis alle Geräte die Verfügbarkeitsinformation anzeigen würden. In erster Linie wird mit dem Update die Benutzeroberfläche von Android „Honeycomb“ leicht überarbeitet. Beispielsweise können Widgets in der Größe verändert werden, für nicht auf Tablets angepasste Apps steht zudem die Möglichkeit bereit, diese entweder im Vollbild- oder einer Art Fenstermodus laufen zu lassen. Verteilt wird das Update „Over the Air“, eine Verbindung mit einem PC ist also zum Aktualisieren nicht erforderlich.

Acer Smart und Iconia A500