3/4 Grafikkarten-Treiber : AMD Catalyst 11.7 und 11.8 Preview im Test

, 105 Kommentare

Performancerating

Performancerating - 1xAA/1xAF
Angaben in Prozent
    • AMD Catalyst 11.8 Preview
      104,0
    • AMD Catalyst 11.7
      100,0
    • AMD Catalyst 11.6
      99,2
    • AMD Catalyst 11.5b
      99,2
    • AMD Catalyst 11.4
      98,9
    • AMD Catalyst 11.2
      98,7
Performancerating - 4xAA/16xAF
Angaben in Prozent
    • AMD Catalyst 11.8 Preview
      104,1
    • AMD Catalyst 11.7
      100,0
    • AMD Catalyst 11.6
      99,2
    • AMD Catalyst 11.5b
      98,4
    • AMD Catalyst 11.4
      98,1
    • AMD Catalyst 11.2
      95,4

MLAA

Der Catalyst 11.8 Preview soll die Performance der AMD-eigenen MLAA-Technologie um bis zu 30 Prozent steigern, wenn die Post-Processing-Kantenglättung über den Treiber aktiviert wird. Ob dies der Wahrheit entspricht, wollen wir in Battlefield: Bad Company 2, Bulletstorm, Dragon Age 2, Just Cause 2 sowie StarCraft 2 überprüfen. Denn bis jetzt hat das MLAA für einen gehörigen Geschwindigkeitsverlust gesorgt.

MLAA-Benchmarks - 1920x1080
  • Battlefield: BC2:
    • 1xAA/1xAF mit Cat 11.8
      97,6
    • 1xAA/1xAF mit Cat 11.7
      93,8
    • MLAA/1xAF mit Cat 11.8
      60,5
    • MLAA/1xAF mit Cat 11.7
      52,4
  • Bulletstorm:
    • 1xAA/1xAF mit Cat 11.8
      77,4
    • 1xAA/1xAF mit Cat 11.7
      74,6
    • MLAA/1xAF mit Cat 11.8
      64,4
    • MLAA/1xAF mit Cat 11.7
      55,0
  • Dragon Age 2:
    • 1xAA/1xAF mit Cat 11.7
      50,4
    • 1xAA/1xAF mit Cat 11.8
      49,5
    • MLAA/1xAF mit Cat 11.8
      38,9
    • MLAA/1xAF mit Cat 11.7
      35,7
  • Just Cause 2:
    • 1xAA/1xAF mit Cat 11.8
      82,8
    • 1xAA/1xAF mit Cat 11.7
      79,6
    • MLAA/1xAF mit Cat 11.8
      54,2
    • MLAA/1xAF mit Cat 11.7
      47,6
  • StarCraft 2:
    • 1xAA/1xAF mit Cat 11.7
      63,8
    • 1xAA/1xAF mit Cat 11.8
      63,3
    • MLAA/1xAF mit Cat 11.8
      55,2
    • MLAA/1xAF mit Cat 11.7
      46,0

Und in der Tat können wir Performanceverbesserungen mit dem Catalyst 11.8 Preview feststellen, wenn das MLAA angeschaltet ist. Diese erreichen zwar nicht die erwähnten 30 Prozent, doch kann StarCraft 2 um immerhin 20 Prozent gegenüber dem Catalyst 11.7 zulegen. In Bulletstorm messen wir 17 Prozent mehr Leistung, in Battlefield 15 Prozent, in Just Cause 14 Prozent und in Dragon Age 2 noch neun Prozent.

Dabei sollte bedacht werden, dass drei von den getesteten Spielen schon grundsätzlich vom Catalyst 11.8 Preview profitieren. So laufen Battlefield, Bulletstorm und Just Cause 2 auch ohne MLAA um vier Prozent schneller. Dragon Age 2 wird dagegen um zwei Prozent und StarCraft 2 um ein Prozent langsamer.

Bezüglich der Bildqualität scheint sich beim Morphological Anti-Aliasing nichts geändert zu haben – die Optik sieht identisch aus. Damit ist das normale Multi-Sampling-AA immer noch (deutlich) vorzuziehen, da dieses die Kanten meistens besser glättet und zudem keine Unschärfe über das Bild legt – letzteres ist beim MLAA in unterschiedlicher Ausprägung immer der Fall.

In Internetforen hat sich ein Problem heraus kristallisiert, wenn MLAA aktiviert ist: Mit dem Catalyst 11.8 Preview funktioniert es bei einigen Nutzern gar nicht erst. Wir können das Problem allerdings nicht nachvollziehen.

Auf der nächsten Seite: Fazit