News : Dell stellt neuen IPS-Monitor mit 24 Zoll vor

, 158 Kommentare

Dell hat einen Nachfolger des beliebten U2410 vorgestellt. Der U2412M verfügt wie sein Vorgänger über ein nicht spiegelndes IPS-Panel mit einer Größe von 24 Zoll und einer Auflösung von 1.920 × 1.200 Bildpunkten im 16:10-Format sowie eine mehr oder weniger komplette Ausstattung.

Dazu gehören neben einem USB-2.0-Hub mit vier Ausgängen auch diverse Monitoreingänge. Computer finden entweder via DVI inklusive HDCP-Kopierschutz, DisplayPort oder VGA Anschluss. Somit muss man auf die Komponenten- und Composite-Eingänge sowie einen HDMI-Port verzichten. Die ersten beiden waren zumindest beim Vorgänger noch vorhanden. Und auch der beim U2410 verbaute Kartenleser ist entfallen.

Dell U2412M
Dell U2412M

Kaum Unterschiede gibt es bei den technischen Daten. Den Kontrast gibt Dell mit 1.000:1 an, die maximale Helligkeit mit 300 Candela pro Quadratmeter. Die Reaktionszeit von grau zu grau liegt laut Hersteller bei acht Millisekunden, die Blickwinkel mit 178 Grad sowohl in der Horizontalen als auch der Vertikalen. Der Standfuß erlaubt eine Höhenverstellung um 115 Millimeter sowie eine Neigung nach vorne um vier, nach hinten um 21 Grad. Zusätzlich kann die Anzeige dank Swivel-Funktion um 90 Grad gedreht werden.

Vorgänger und Nachfolger im Vergleich (Herstellerangaben)
U2410 U2412M
Diagonale 24"
Auflösung 1.920 × 1.200 Pixel
max. Helligkeit 400 cd/m² 300 cd/m²
Kontrast 1.000:1
Reaktionszeit 6 Millisekunden 8 Millisekunden
Blickwinkel V/H 178 Grad
Unterstützte Farben 1,07 Mrd. 16,7 Mio.
Gamut (CIE 1976) 110% 82%
Eingänge HDMI, DisplayPort, DVI (HDCP), VGA, Component, Composite DisplayPort, DVI (HDCP), VGA
Sonstiges 4× USB 2.0, Kartenleser 4× USB 2.0
Verbrauch (max.) 75 Watt 72 Watt
Maße (inkl. Fuß) 493,0 × 559,7 × 201,5 mm 513,5 × 556,0 × 180,3 mm
Gewicht 6,5 kg 3,97 kg
Preis 499 US-Dollar (Dell) / ca. 415 Euro 399 US-Dollar (Dell)

Der 3,97 Kilogramm schwere und inklusive Fuß 513,5 × 556,0 × 180,3 Millimeter große Monitor verbraucht mit LED-Hintergrundbeleuchtung im Schnitt 38 Watt, im Maximum sind es laut Dell 72 Watt. Wann und zu welchem Preis Dell das Display auch hierzulande anbieten wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt unbekannt. In den USA startet der Verkauf in diesem Tagen für 399 US-Dollar.