News : EA nennt Inhalte der „Star Wars: ToR“-Versionen

, 128 Kommentare

Rund sechs Wochen vor der vermuteten Veröffentlichung von „Star Wars: The old Republic“ hat Publisher Electronic Arts den Umfang der verschiedenen Verkaufsversionen des Online-Rollenspiels bekanntgegeben. Insgesamt wird es drei verschiedene Varianten geben.

Eine davon ist die Standardedition, die außer dem Datenträger lediglich einen 30-tägigen kostenlosen Zugang zum Spiel enthält. Diese soll in EAs Online-Shop Origin 54,99 Euro kosten und ist auch regulär im Handel erhältlich. Lediglich über Origin wird die Digital Deluxe Edition erhältlich sein. Für 74,99 Euro erhält der Käufer hier ebenfalls 30 Tage Spielzeit, darüberhinaus sind fünf spezielle Spielgegenstände (Signalpistole, Trainigsdroide, Holotänzerin, Holocam, STAP) enthalten.

Star Wars: The Old Republic

Einzig über den Handel wird die Collector's Edition erhältlich sein. Der Umfang entspricht hier der Digital Deluxe Edition, zusätzlich enthält die Verpackung die benötigten Datenträger sowie zwei weitere Ingame-Items (Collector’s Edition-Laden, Mausdroide). Darüber hinaus verfügt diese Variante über eine DVD-Box aus Metall, einen Soundtrack, ein Tagebuch, eine Sternenkarte sowie eine Sammelfigur und einen speziellen Sicherheitscode für den Account. Der Preis hierfür liegt bei etwa 150 Euro.

Star Wars: The Old Republic – Schicksal der Galaxis

Vorbesteller erhalten bei allen drei Versionen zusätzlich einen sogenannten Farbstein sowie die Möglichkeit, das Spiel einige Tage früher nutzen zu können.

Update 22.07.2011 09:52 Uhr  Forum »

In einer weiteren Mitteilung hat EA bekanntgegeben, dass der mehr oder weniger offene Beta-Test im September starten wird. An mehreren Wochenenden sollen „ausgewählte“ Spieler aus aller Welt an den Tests teilnehmen können. Die Bewerbung dafür kann auf der Homepage des Spiels ausgefüllt werden. Damit dürfte der vermeintliche Start des Spiels Anfang September aber hinfällig geworden sein. Denkbar ist, dass analog zu anderen MMOs die Beta-Phase unmittelbar in den Head-Start übergeht. An diesem können Besitzer eines Vorbesteller-Codes teilnehmen.