News : Editor für TES V: Skyrim erscheint nahe zum Release

, 42 Kommentare

In einem Interview mit Gamasutra hat sich Todd Howard, Design-Direktor für The Elder Scrolls V: Skyrim, auch zum Creation Kit genannten Editor für das Spiel geäußert, der als kostenloser Download angeboten werden soll und dem Spieler das Erstellen eigener Inhalte ermöglichen wird.

Howard hofft, dass das Creation Kit noch am Tage der Veröffentlichung von Skyrim als Download verfügbar sein wird - zumindest jedoch sehr zeitnah. Das wäre im Idealfall der 11. November dieses Jahres, an dem die zeitgleiche Veröffentlichung für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 vorgesehen ist. Neben der hauseigenen „Creation Engine“, die für die Umgebung zuständig ist, setzt Bethesda bei „The Elder Scrolls V: Skyrim“ zusätzlich auf Havoks „Behavior Engine“, die weichere Bewegungsübergänge gewährleisten soll.

The Elder Scrolls V: Skyrim – Ingame Szenen

Lead-Plattform bei der Entwicklung von Skyrim sind, erstmals bei einem Spiel aus der Elder-Scrolls-Reihe, die Konsolen. In welchem Maße sich die Grafik der PC-Version von den Konsolenversionen unterscheiden wird, ist noch nicht bekannt.

The Elder Scrolls V: Skyrim