News : EVGA spoilert kommendes Sockel-LGA-2011-Board

, 36 Kommentare

EVGA hat im eigenen Forum ein erstes Bild seiner kommenden Platine mit dem High-End-Sockel und seinen 2.011 Kontaktflächen publiziert. Die Platine für die „Sandy Bridge-E“ zeigt Details, die man bereits zur Computex gesehen hat, verrät letztlich aber nicht mehr, als bisher bekannt war.

Denn der Ausschnitt ist so gewählt, dass man lediglich den großen Sockel und die vier Speicherbänke für das Quad-Channel-Interface zu Gesicht bekommt. Interessanter gewesen wäre ein genauerer Blick auf den Chipsatz beziehungsweise die SATA-Anschlüsse, die nach letzten Gerüchten beim X79-Chipsatz in finaler Form wohl nicht mehr so aussehen sollen, wie auf der Computex gezeigt. Was also EVGA letztlich genau verbaut, wird wohl erst in den kommenden Wochen und Monaten bekannt werden.

EVGA-Mainboard mit Sockel LGA 2011
EVGA-Mainboard mit Sockel LGA 2011