News : GeIL bringt Quad-Channel-Speicherkits für „Sandy Bridge-E“

, 34 Kommentare

Der Hersteller GeIL (Golden Emperor Industries Ltd.) legt zwei neue Serien an Arbeitsspeicher auf, die mit Quad-Channel-Kits direkt auch auf die kommenden Intel-Prozessoren vom Typ „Sandy Bridge-E“ zielen. Dabei bedient man sowohl den Markt mit höheren Taktraten als auch das Mainstream-Segment.

GeIL splittet die beiden neuen Serien in die Bezeichnungen „EVO Corsa“ mit DDR3-1866/2133 und „Enhance Corsa“ mit DDR3-1333/1600 auf. Grundlage sind für beide jeweils 2- oder 4-GByte-Module, die zu 16 unterschiedlichen Kits mit zwei oder vier Riegeln zusammengefasst werden. Darüber hinaus werden diese Modelle dann mit einem neuen Heatspreader versehen. Wie üblich gibt es lebenslange Garantie für den Speicher, Preise stehen noch nicht fest.

GeIL Enhanced Corsa
GeIL Enhanced Corsa
GeIL EVO Corsa
GeIL EVO Corsa
Speicherkits der Serien „EVO Corsa“ und „Enhance Corsa“