News : Mac OS X 10.7 „Lion“ soll Mittwoch verfügbar sein

, 49 Kommentare

Sechs Wochen sind mittlerweile seit der Präsentation der nächsten Mac-OS-Version vergangen, um den Veröffentlichungstermin macht Apple immer noch ein genau so großes Geheimnis wie bei seiner Hardware. Insofern ist es wenig verwunderlich, dass immer wieder über ein mögliches Datum spekuliert wird.

Hieß es zuletzt, dass OS X 10.7 „Lion“ in der vergangenen Woche auf den Markt kommen sollte – was bekanntermaßen nicht geschah, soll es nun am kommenden Mittwoch soweit sein. Dies berichtet zumindest Apple Insider unter Berufung auf verschiedene Quellen. Demnach soll der Download um 8:30 Uhr US-amerikanischer Ostküstenzeit freigegeben werden, entsprechend 14:30 Uhr hiesiger Zeit. Im Laden wird die neue Version nicht erhältlich sein.

Gleichzeitig soll eine neue Version des MacBook Air Einzug in den Apple Store halten. Das kleinste der Apple-Notebooks soll dann wie die größeren MacBook Pros sowie die iMacs über die neue Thunderbolt-Schnittstelle verfügen und mit neuen SSDs versehen sein. Prozessorseitig sollen aktuelle Modelle der Sandy-Bridge-Reihe zum Einsatz kommen. Möglicherweise wird zeitgleich auch das neue Cinema Display verfügbar sein.