News : Neues MacBook Air und OS X Lion am 14. Juli?

, 59 Kommentare

Wie die Fan-Site 9to5mac in Berufung auf interne Quellen berichtet, erscheinen das neue MacBook Air sowie das neue Betriebssystem OS X Lion möglicherweise bereits nächste Woche – am 14. Juli soll es soweit sein.

Denkbar erscheint dieses Datum, da die firmeneigenen Shops sogenannte „Overnights“ am 13. Juli (zu dt. ungefähr: Über Nacht) planen. Bei diesen Overnights werden in der Regel die Schaufenster umgestaltet und das Personal auf neue Produkte, hier also Soft- und Hardware, umgeschult. Bereits im Vorfeld vermeldete die Website, dass der kalifornische Hersteller den Vertrieb von OS X Lion am 14. Juli starten will.

Zusätzlich gibt es aktuell Meldungen von Knappheit bei weißen MacBooks, Mac Minis und Mac Pros. Alle diese Geräte – sowie das MacBook Air – haben aktuell keinen Thunderbolt-Anschluss, den Apple in seinen Produkt-Erneuerungen bei Computer bisher ausnahmslos eingebaut hat. Somit erscheint eine Aktualisierung der Geräte als wahrscheinlich. Wenn nicht am 14. Juli, dann kurze Zeit später. Über einen neuen Mac Pro gab es bereits Gerüchte. Ebenso gab es bereits erste Meldungen zu einem neu aufgelegtem Mac Mini.

Weiterhin sollen nicht mehr all zu viele aktuelle iMacs und MacBook Pros mit vorinstalliertem Mac OS X Snow Leopard erhältlich sein, was darauf schließen lässt, dass Apple beginnt, das kommende Betriebssystem bereits auf den Geräten zu installieren.