News : RIM meldet 1 Mrd. App-Downloads

, 14 Kommentare

Rund zwei Jahre nach dem Start sind laut Angaben von RIM mehr als eine Milliarde Apps aus der BlackBerry App World heruntergeladen worden. Mittlerweile sind über den zentralen „Marktplatz“ knapp 40.000 Apps verfügbar, durchschnittlich werden derzeit drei Millionen Downloads pro Tag registriert.

Damit liegt das Angebot des kanadischen Smartphone-Herstellers deutlich hinter der Konkurrenz in Form von Android und iOS. Erst vor wenigen Tagen gab Apple bekannt, dass die Marke von 15 Milliarden Downloads im App Store erreicht wurde. In den kommenden Wochen soll eine neue Version der BlackBerry App World verfügbar sein.

Nahezu gleichzeitig wurde bekannt, dass man die Veröffentlichung von sieben neuen Smartphones noch in diesem Quartal plane, darunter das BlackBerry 9900. Diese sollen Version 7 des BlackBerry OS nutzen und den Rückstand gegenüber Android und iOS verkleinern.