News : Samsung zeigt erstes Llano-Notebook

, 74 Kommentare

Nach HP hat mit Samsung ein weiterer großer Notebook-Hersteller ein Gerät auf Basis von AMDs neuen Llano-APU vorgestellt. Während das Unternehmen aus den USA aber noch keinen Termin für den Deutschland-Start genannt hat, wollen die Südkoreaner das 305V5A schon ab Mitte August anbieten.

Zu den bisher bekannten Details gehört unter anderem die Verwendung eines A6-3410MX mit 1,6 Gigahertz – erhöhbar auf maximal 2,3 Gigahertz – sowie einer dedizierten Grafiklösung vom Typ 6450M oder 6470M mit einem Gigabyte Grafikspeicher. Angaben zum verbauten Arbeitsspeicher, der Festplattenkapazität oder der Auflösung des 15-Zoll-Displays gibt es bislang nicht. Der Akku unbekannter Kapazität soll bei der Wiedergabe von Videos rund vier Stunden mit einer Ladung durchhalten. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 549 Euro.

Samsung 305V5A