News : Ubisoft kündigt Assassin's-Creed-Kurzfilm an

, 21 Kommentare

Ubisoft hat angekündigt, zeitgleich mit dem Verkaufsstart von „Assassin’s Creed Revelations“ am 15. November auch einen neuen computeranimierten Kurzfilm zu veröffentlichen. „Assassin’s Creed Embers“ führt das finale Kapitel der Geschichte und Reise von Ezio fort, die insgesamt mehr als vier Jahrzehnte umfasst.

Der animierte Kurzfilm wird von UbiWorkshop entwickelt und in der Animus-Edition sowie der Collector‘s-Edition von Assassin’s Creed Revelations bereits enthalten sein. Außerdem wird er über den Xbox-Live-Marketplace und das PlayStation Network per Download erhältlich sein.

Assanssin's Creed Embers (Trailer)

Im neuesten Teil der Serie tritt der Meister-Assassine Ezio in die Fußstapfen seines Mentors Altaïr. Seine Reise führt ihn nach Konstantinopel, das Herz des Osmanischen Reiches und heutigen Istanbul, wo eine wachsende Armee von Tempelrittern die Stabilität der Region bedroht.

Assassin's Creed Revelations Cinematic-Trailer (E3 2011)

Neben der Einzelspielerkampagne gibt es auch wieder einen Mehrspielermodus, in dem diesmal mehr Wert auf die Geschichte gelegt werden soll. Weitere Details zu Story und Gameplay haben wir bereits vor ein paar Wochen in einer separaten Meldung veröffentlicht. Der dritte und letzte Teil der Ezio-Trilogie und insgesamt vierte Titel der Reihe soll am 15. November für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen.

Assassin's Creed Revelations