News : Weitere Flash-Fabrik von Samsung vor der Eröffnung

, 25 Kommentare

Samsung steht Berichten aus der Industrie zufolge kurz vor der Eröffnung einer neuen Fabrik zur Herstellung von Halbleiterspeicher, deren Fokus auf NAND-Speicher liegen soll. Als Termin für das Anfahren der Line-16 genannten Fabrik wird der kommende September genannt – nur 14 Monate nach der Grundsteinlegung im Mai 2010.

Standort der Line-16 ist Samsungs Nano City Complex in Hwaseongwird, Südkorea. Die maximale Produktionskapazität des Halbleiterwerks soll bei monatlich 200.000 Wafern von 300 Millimeter Durchmesser liegen. Erst kürzlich gab auch Samsungs Konkurrent Toshiba die Eröffnung einer neuen Fabrik bekannt. Die gemeinsam mit SanDisk gebaute Fab 5 produziert NAND-Speicher in Toshibas 24-Nanometer-Prozess und soll im August die ersten Wafer ausliefern. Ein Zeitplan für die Umstellung auf den 19-Nanometer-Prozess ist noch nicht bekannt.