News : Anteil von Android 2.3.x wächst weiter

, 59 Kommentare

Auch Anfang August gibt es wieder frische Zahlen bezüglich der Anteile der einzelnen Android-Versionen. Dabei haben sich die Trends der vergangenen zwei Monate allerdings nahezu unverändert fortgesetzt, einzig Android 3.x scheint – wenn auch sehr langsam – in Fahrt zu kommen.

Die Tablet-Version des offenen Betriebssystems überschreitet erstmals die Marke von einem Prozent, wobei das Wachstum hier einzig und allein auf die Versionen 3.1 und 3.2 zurückzuführen ist. Da die Daten in beiden letzten Juliwochen erfasst wurden – entscheidend sind die Zugriffe auf den Android Marketplace – dürften diese Zahlen in erster Linie auf das Motorola Xoom zurückzuführen sein, welches in den USA bereits die neuste Android-Fassung erhalten hat.

Bei den Smartphone-Ablegern der Plattform geht der Anteil von Version 2.2 nach wie vor zurück. Zwar laufen mit 55,9 Prozent immer noch mehr als die Hälfte aller Geräte damit, allerdings ist man mittlerweile weit vom Höchststand (65,9 Prozent, Mai 2011) entfernt. Durch den gleichzeitigen Rückgang von 2.1 und das Wachstum der Versionen 2.3.3 und 2.3.4 scheint zumindest bei Smartphones die Fragmentierung weiter abzunehmen. Zurückzuführen sein dürfte dies in erster Linie auf einige Updates, die im vergangenen Monat verteilt wurden sowie auf die Einführung neuer Smartphone-Modelle.

Mehr Informationen