„Borderlands 2“: Ankündigung auf der gamescom?

Sasan Abdi
49 Kommentare

„Borderlands“ gehörte im Jahr 2009 mit über zwei Millionen verkauften Exemplaren zu den größeren Überraschungshits – auch wenn man bei einem von Gearbox Software entwickelten Titel ohnehin stets von einigen Interessenten an der (virtuellen) Ladentheke ausgehen kann.

[Anzeige: Jetzt Intels Prozessoren der 12. Core-Generation bei Mindfactory kaufen – zu besonders günstigen Preisen!]

Nun pfeifen die Spatzen vom Dach, dass Publisher 2K Games den Wirbel der anstehenden gamescom 2011 nutzen könnte, um den zweiten Teil des First-Person-SciFi-Shooters anzukündigen. Entsprechendes wollen die Kollegen von Eurogamer von informierten Quellen erfahren haben. Demnach soll der Titel bereits im nächsten Jahr für die gängigen Plattformen PC, PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen.

Borderlands

Was bisher nur ein Gerücht ist, könnte durchaus Realität werden: „Borderlands“ gilt als starke Marke und die Ankündigung für den zweiten Teil ist nahezu überfällig.

Update 03.08.2011 15:07 Uhr

Mittlerweile wird in einer offiziellen Pressemitteilung bestätigt, dass „Borderlands 2“ entwickelt wird und im ersten Halbjahr 2012 erscheinen soll. Erste Eindrücke soll es auf der gamescom geben.