News : Corsairs SF-2200-SSDs nun auch mit 90 GB

, 32 Kommentare

Corsair bietet seine beiden auf dem SF-2200-Controller von SandForce basierenden SSD-Serien Force 3 und Force GT ab sofort in einer weiteren Variante mit 90 Gigabyte Speicherplatz an. Bislang hatten die Käufer bei kleineren Speicherkapazitäten nur die Wahl zwischen Varianten mit 60 oder 120 Gigabyte Speicherplatz.

Ansonsten bleibt alles beim Alten: Die Force-GT-Laufwerke (ComputerBase-Test) sind mit synchronem ONFI-NAND ausgestattet und bieten daher speziell beim Schreiben nicht oder weniger komprimierbarer Daten einen Leistungsvorteil gegenüber der Force-3-Serie, die mit langsamerem asynchronen ONFI-NAND bestückt wird. Die maximalen sequenziellen Transferraten, die Corsair für das Lesen und Schreiben angibt, unterscheiden sich hingegen kaum: Die Force-GT-Serie kommt auf 555 und 505 Megabyte pro Sekunde, die Force-3-Serie auf 550 und 500 MB/s.

Corsair Force GT 90 GB
Corsair Force GT 90 GB

In unserem Preisvergleich werden die einzigen 90 GB großen Laufwerke der aktuellen Generation bereits zu Preisen ab 154,90 Euro (Force GT) und 121,92 Euro gelistet, womit sie auch preislich zwischen den nächst größeren beziehungsweise kleineren Varianten liegen. Lieferbar sind allerdings beide Laufwerke bisher noch nicht.

Corsair Force 3 90 GB
Corsair Force 3 90 GB