News : Neue PS3-Firmware: Savegames automatisch in der Cloud sichern

, 40 Kommentare

Sony hat eine neue Firmware für die PlayStation 3 freigegeben, die unter anderem eine Funktion zur automatischen Speicherung von Spielständen in der Cloud mitbringt. Darüber hinaus wurde die Wiedergabe von 3D-Blu-rays verbessert und kleinere soziale Features ergänzt.

Die neue Firmware mit der Version 3.70 ist seit Kurzem verfügbar und kann automatisch via Konsole heruntergeladen werden. Die wohl größte Änderung betrifft die ehemalige „Automatic Download“-Funktion, die nun „Automatic Update“ heißt und auf Wunsch Spielstände und Trophäen automatisch in der Cloud sichert. Auf diese Weise ist es möglich, von einer beliebigen PlayStation 3 aus die eigenen Spielstände aufzurufen. Möglich sein wird dies allerdings nur Mitgliedern des kostenpflichtigen PlayStation-Plus-Service'.

Weiterhin wurde die Wiedergabefähigkeit von 3D-Blu-ray-Disks verbessert. So werden nun auch Java-basierte 3D-Inhalte unterstützt. Zudem wurde die Unterstützung für DTS-HD MA und DTS-HD HR implementiert. 3D-Fotos im MPO-Format können zudem dank der neuen Firmware im XMB oder der Fotogalerie betrachtet werden. Auch ist es fortan möglich, Produkte im PlayStation Store zu bewerten und Links zu diesen an Freunde zu schicken.