News : Telekom liefert Android-Update für Motorola Xoom aus

, 17 Kommentare

Die Deutsche Telekom hat damit begonnen, das Update auf Android 3.1 „Honeycomb“ für das Motorola Xoom auszuliefern. Verfügbar ist die Aktualisierung lediglich für die von der Telekom verkaufte 3G-Version des Android-Tablets.

Motorola Xoom

Das Unternehmen besaß mehrere Wochen lang nach der Veröffentlichung die exklusiven Verkaufsrechte am Xoom, einzig im freien Handel war es noch verfügbar. Neben den Verbesserungen von Android 3.1 im Vergleich zu 3.0 – unter anderem die Einführung des USB-Host-Modus – wird mit dem Update auch der microSD-Slot funktionstüchtig. Dieser war im Auslieferungszustand des Tablets nicht nutzbar. Verteilt wird das etwa 45 Megabyte große Update „Over the Air“, ein Computer wird für die Installation also nicht benötigt. Laut Telekom kann es allerdings einige Tage dauern, bis alle Besitzer des Xoom über die zur Verfügung stehende Aktualisierung informiert werden.

Motorola Xoom