News : „World of Tanks“ bei der ESL Major Series

, 51 Kommentare

World of Tanks beweist, dass „Free-To-Play“-Spiele sich auf einem durchaus guten Niveau bewegen und dabei auch noch motivieren können. Nun wird der von der russischen Spieleschmiede Wargaming.net entwickelte Titel Teil der ESL Major Series.

Seit diesem Monat gehört World of Tanks (WoT) damit der höchsten europäischen Spielklasse der Electronic Sports League (ESL) an. Die ESL startet neben diesem Wettbewerb eine fünf-monatige Turnierserie (Go4WoT), die 21 einzelnen Cups und fünf Monatsfinals beinhaltet. Insgesamt spielen die Gamer unter http://www.esl.eu/eu/wot um ein Preisgeld von 18.000 Euro. Das Sign-Up für den ersten Go4WoT-Cup am 7. August ist bereits eröffnet.

World of Tanks

Kurze Anfänger-Schlacht aus World of Tanks

World of Tanks hält den Guiness Weltrekord für die größte Zahl an Spielern, die gleichzeitig auf einem Server spielten.

World of Tanks im Test