News : Cooler Master stellt Full-Tower CM Storm Trooper vor

, 54 Kommentare

Cooler Master stellt ein neues Gehäuse für Spieler unter der Marke CM Storm vor. Der Full-Tower CM Storm Trooper kann mit einer reichhaltigen Ausstattung aufwarten und soll zudem mit seinem futuristischen Design Kunden gewinnen.

Charakteristisch für das in Schwarz gehaltene Gehäuse sind dabei die Front mit neun 5,25-Zoll-Mesh-Blenden, der Deckel mit dem üppig bestückten I/O-Panel und integriertem Tragegriff sowie die großen Lufteinlässe in den Seitenteilen. Die matte Lackierung sowie die teils gummierten Flächen sollen dabei einen „robusten Military Look“ erwecken.

CM Storm Trooper
CM Storm Trooper

An der oberen Front findet man nicht nur diverse Anschlüsse, darunter auch zweimal USB 3.0 sowie eSATA, sondern auch – wie bereits bei anderen Vertretern der CM-Storm-Serie – eine Lüftersteuerung, die erstmals über Tasten statt Drehregler bedienbar ist. An gleicher Stelle lässt sich auch die rote LED-Beleuchtung der beiden 120-mm-Lüfter in der Front regeln. Direkt unter dem Frontpanel befindet sich ein Hot-Plug-fähiger 2,5-Zoll-Schacht, der beispielsweise HDDs oder SSDs aufnehmen kann.

Im schwarz lackierten Innenraum finden auch große Mainboards bis zum XL-ATX-Format Platz. Aussparungen zu CPU-Kühler-Montage sowie das Kabelmanagement gehören zum gängigen Standard. Die beiden Festplattenkäfige lassen sich bei Bedarf um 90 Grad drehen oder auch vollständig entfernen um beispielsweise Platz für einen Wasserkühlungsradiator in der Front zu bieten. Zu den weiteren mitgelieferten Lüftern gehören ein 200-mm-Modell im Deckel sowie ein 140-mm-Pendant im Heck. Optional lassen sich jeweils zwei 120-mm-Ventilatoren am Boden und an der Seite montieren.

Laut Hersteller soll das CM Storm Trooper (Produktseite) ab Anfang November zum Preis von 149 Euro verfügbar sein.

Spezifikationen – CM Storm Trooper
Farbe Schwarz
Abmessungen 250 × 605,6 × 578,5 mm
Gewicht (Netto) 14,4 kg
M/B Type Micro-ATX, ATX, XL-ATX
Material Stahlgehäuse, Front: Mesh/Plastik
5,25-Einschübe 9
3,5-Einschübe 8 (anstelle der 5,25"-Einschübe)
Expansion Slot 9+1
Max. CPU-Kühler-Höhe 186 mm
Max. Grafikkartenlänge 322 mm
2,5"-Festplattenplätze 13 (anstelle der 5,25"-Einschübe)
I/O Panel 2× USB 3.0 (intern), 2× USB 2.0, eSATA, Audio-Ein- und -Ausgang
Kühlmöglichkeiten Front : 2× 120 mm, 1200 RPM, 17 dBA
Oben: 200 mm, 1000 RPM, 23 dBA (alternativ 2 x 120 / 140 mm)
Hinten: 140 mm, 1200 RPM, 19 dBA (alternativ 120 mm)
Seite: 2× 120 mm (optional)
Boden: 2× 120 mm (optional)
Preis (UVP) 149 Euro