News : Erster Eindruck des Samsung Galaxy Tab 7.7

, 49 Kommentare

Nachdem Samsung das Galaxy Tab 7.7 am gestrigen Vormittag offiziell vorgestellt hat, hatten wir nun die Gelegenheit, uns einen ersten Eindruck des neuen Androide-Tablets zu verschaffen. Wirkliche Überraschungen gab es dabei nicht, die folgte erst am Abend.

In puncto Design orientiert sich das Galaxy Tab 7.7 ganz klar an den größeren Modellen 8.9 und 10.1, ob dies nun positiv oder negativ ist, dürfte eine Frage des eigenen Geschmacks sein. Keine Zweifel gibt es an der Qualität der verbauten Materialien sowie der Verarbeitung. In beiden Bereichen gibt es keine größere Kritik zu vermelden. Allerdings weist Samsung darauf hin, dass noch nicht entschieden ist, ob das Tablett in dieser Form auf den deutschen Markt kommen wird.

Ausprobiert: Samsung Galaxy Tab 7.7

Aufgrund der Display-Größe – 7,7 Zoll mit 1.280 × 800 Pixeln – liegt das Gerät sehr gut in der Hand. Gewöhnungsbedürftig ist aber das Telefonieren mit dem Gerät; hier sollte eher auf ein Headset zurückgegriffen werden. Etwas enttäuschend ist gegenwärtig die Performance: Die Android-Oberfläche reagiert phasenweise sehr träge auf Eingaben, das Wechseln der Homescreens wird von Ruckeln begleitet.

Ausprobiert: Samsung Galaxy Tab 7.7

Ob die Neuauflage des ersten Galaxy Tab wirklich gebraucht wird, wird sich nach der Veröffentlichung zeigen müssen. Aufgrund der Ähnlichkeit zu den anderen Samsung-Tablets, Galaxy Tab 8.9 und 10.1, sowie dem 5,3-Zoll großen Galaxy Note fehlen dem neuesten Spross der Südkoreaner die Alleinstellungsmerkmale.

Update 03.09.2011 18:58 Uhr  Forum »

Inzwischen hat Samsung sämtliche Exemplare des Galaxy Tab 7.7 vom Messestand entfernt. Laut heise online hat man das neue Tablet entfernt, um nicht vom neuen Galaxy Note abzulenken. Allerdings erscheint es deutlich wahrscheinlicher, dass man einer weiteren Eskalation im Streit mit Apple aus dem Weg gehen will. Denn mit Aufklebern auf jedem Galaxy Tab 7.7 wurde bereits darauf hingewiesen, dass das das Design nicht dem endgültigen Stand entsprechen würde.

Allerdings gibt es noch eine weitere Randnotiz: Laut Samsung soll das Galaxy Tab 7.7 in Deutschland nicht in den Handel kommen.