News : Ivy Bridge kommt mit 35 Watt Quad-Core-CPU

, 41 Kommentare

Derzeit findet in San Francisco das Intel Developer Forum statt und dementsprechend erreichen einige neue Details zum zukünftigen Ivy-Bridge-Prozessor, dem Sandy-Bridge-Nachfolger, das Tageslicht. So wird das Thema Energieeffizienz auch beim Next-Gen-Prozessor weiter voran getrieben.

Denn es ist mittlerweile bekannt geworden, dass Intel ein spezielles Quad-Core-Modell mit einer niedrigen TDP auf den Markt bringen wird. So gibt es mit der aktuellen Sandy-Bridge-Architektur einen Core-i7-Prozessor mit vier Kernen und einer TDP von 45 Watt. Es handelt sich dabei um eine Notebook-CPU.

Das Ivy-Bridge-Pendant soll noch einen Schritt weiter gehen und die TDP auf gleich 35 Watt senken. Es wird sich dabei weiterhin um ein Core-i7-Produkt mit vier Rechenkerne handeln, wobei die restlichen technischen Spezifikationen wie Cache und Taktfrequenz noch unklar sind.