News : „Modern Warfare 3“ kommt mit Dedicated Servern

, 118 Kommentare

Es sollte die Infrastruktur von Mehrspielerpartien revolutionieren und zugleich Raubkopierer fernhalten: Statt auf sogenannte Dedicated Server zu setzen, verpassten die Macher von Call of Duy: Modern Warfare 2 dem Spiel ein Peer-to-Peer-Matchmaking von fragwürdiger Güte.

Dementsprechend hatten und haben viele Spieler im Mehrspielerpart mit nennenswerten Problemen zu kämpfen: Teilweise problematische Latenzen, eine im schlimmsten Fall unzuverlässige Verbindung und ungewollte Spielpausen sobald der Hoster die Partie verlässt – wirklich solide fällt die Umsetzung der im Prinzip nicht verkehrten Idee nicht aus.

Call of Duty: Modern Warfare 3 Survival-Mode

Vor diesem Hintergrund war es eigentlich absehbar, dass Publisher Activision und die Entwickler von Infinity Ward und Sledgehammer Games nun die Rolle rückwärts bekanntgaben, sodass das mit Spannung erwartete „Modern Warfare 3“ wieder mit einer separaten Server-Struktur auf den Markt kommen soll.

Call of Duty: Modern Warfare 3