News : Nintendo 3DS erhält 3D-Videoaufnahmefunktion

, 37 Kommentare

Nachdem die Verkaufszahlen des Nintendo 3DS vor einem Monat durch eine massive Preissenkung angekurbelt werden mussten, will der japanische Hersteller die Attraktivität der tragbaren Spielekonsole weiter steigern.

Gelingen soll dies unter anderem durch eine Systemaktualisierung, die das Aufnehmen von 3D-Videos ermöglicht. Angaben zur Auflösung oder andere Details gibt es bislang nicht, ebenfalls unklar ist, ob sich die Videos auch auf anderen 3D-tauglichen Geräten anzeigen lassen. Weitere Bestandteile des Updates werden eine Erweiterung der StreetPass Mii Plaza sowie Veränderungen beim eShop sein. Geplant ist, dass das Update im November verfügbar sein wird.

Super Mario 3D Land
Mario Kart 7

Aber auch mit neuen Spielen will man weitere Kunden anlocken. So sollen pünktlich zu Weihnachten die beiden Mario-Titel „Super Mario 3D Land“ und „Mario Kart 7“ ab 13. November respektive 4. Dezember im Handel erhältlich sein. Ebenfalls vor Weihnachten soll das Slide-Pad verfügbar sein. Dabei handelt es sich um ein weiteres Steuer-Pad, welches auf der rechten Seite zur Verfügung steht und dem bereits vorhandenen am linken Gehäuserand entspricht. Der Preis liegt bei circa 20 US-Dollar, für den Betrieb wird eine AAA-Batterie benötigt.

Nintendo 3DS Slide-Pad
Nintendo 3DS Slide-Pad