News : Nvidia Kepler: Produziert 2011, verkauft 2012

, 56 Kommentare

Bezüglich des jeweiligen Erscheinungsdatums der neuen Next-Gen-GPUs zeigen sich beide Grafikkartenhersteller, AMD und Nvidia, dieses Mal reichlich mitteilsam. Denn so hat zum Beispiel AMD bereits mehrmals verlauten lassen, dass die neuen Southern-Island-Produkte noch in diesem Jahr im Handel anzutrefen sein werden.

Bei Nvidia hat es über die Kepler-Architektur, die einige Verbesserungen gegenüber dem „Fermi“ mit sich bringen wird, ebenso einige Aussagen gegeben. Die Kollegen von Fudzilla konnten nun ein Gespräch mit Ken Brown, Mitarbeiter der PR-Abteilung bei Nvidia, führen und dort den aktuellen Stand der Dinge für das Kepler-Design erfahren.

Nvidia-Roadmap
Nvidia-Roadmap

Laut Brown wird die Massenproduktion der Kepler-Karten, die im neuen 28-nm-Prozess bei TSMC hergestellt werden, noch in diesem Jahr beginnen, wobei es sich aber um einen zum Ende des Jahres gelegenen Zeitraum handeln soll. Interessanterweise hat Nvidia vor kurzem noch davon gesprochen, mit der Produktion erst Anfang des nächsten Jahres zu beginnen.

Darüber hinaus wird die Markteinführung der Kepler-Generation für 2012 bestätigt, wobei es keine genaue Eingrenzung des Datums gibt. Die Gerüchteküche geht aktuell von einem Start im ersten Quartal 2012 aus, was nicht allzu unwahrscheinlich klingt. Passend dazu hat der Halbleiterhersteller TSMC laut DigiTimes bekannt gegeben, für nächstes Jahr genug 28-nm-Aufträge zu haben, um die Kapazitäten der Fertigungsanlagen komplett auszulasten. Die echte Massenproduktion soll Anfang 2012 starten.