Samsung Galaxy S2 über 10 Millionen Mal verkauft

Mahir Kulalic 148 Kommentare

Wie einer Meldung der Fanseite Sammy Hub zu entnehmen ist, bestätigte Samsung die Anzahl von zehn Millionen verkauften Geräten des aktuellen Flaggschiffs Galaxy S II. Bereits Anfang Juli wurde bekannt, dass das Smartphone die firmeneigenen Rekorde gebrochen hat.

Der Zeitraum dafür liegt bei rund fünf Monaten, dadurch ist das Galaxy S II das sich am schnellsten verkaufende Gerät des südkoreanischen Herstellers aller Zeiten. Die 10-Millionen-Hürde knackte es schneller als der bisherige Rekordhalter, das Featurephone S5230 Star. Es benötigte rund sechs Monate für diese Anzahl. Der Vorgänger, das Galaxy S benötigte sieben Monate.

Scheinbar gibt es auch regionale Rekordverkäufe: 3,6 Millionen der Geräte gingen allein in Südkorea über die Ladentheke, in Europa waren es 3,4 Millionen. Der restliche Teil Asiens weist 2,3 Millionen verkaufte Galaxy S II auf. Wo die anderen Geräte abgesetzt wurden, ist nicht bekannt. In den USA lief der Verkaufsstart des Galaxy S II vor kurzem beim Netzanbieter Sprint an, am 2. Oktober folgt AT&T.