News : Silent-Version des Scythe Ninja 3

, 23 Kommentare

Scythe hat eine auf einen besonders leisen Betrieb ausgelegte neue Version des CPU-Kühlers Ninja 3 vorgestellt. Den Unterschied macht beim Ninja 3 Silent der 120 Millimeter große Slip-Stream-Lüfter, der mit einer konstanten Drehzahl von 800 Umdrehungen pro Minute rotiert.

Das Betriebsgeräusch des CPU-Kühlers soll dadurch lediglich 10,70 dBA betragen, während der Axiallüfter Luftstrom von 40,17 CFM respektive 68 m³/h erzeugt. Bei der normalen Version des Ninja 3 kommt im Gegensatz dazu ein PWM-Lüfter zum Einsatz, der mit 470 bis 1.900 U/Min arbeitet.

Scythe Ninja 3 Silent
Scythe Ninja 3 Silent

Durch die Änderung des Lüfters sinkt zudem das Gesamtgewicht des Ninja 3 Silent auf 1.040 Gramm. Der Kühler verfügt über insgesamt acht Kupfer-Heatpipes, die mit der vernickelten Kupfer-Bodenplatte verlötet sind. Hinsichtlich der Kompatibilität zum CPU-Sockel muss man sich kaum Sorgen machen. Zu den kompatiblen Sockeln zählen die Intel-Sockel LGA775, LGA1155, LGA1156, LGA1366 sowie die AMD-Sockel 754, 939, AM2, AM2+, AM3, 940 und die neuen Sockel AM3+ und FM1. Zur Montage des CPU-Kühlers kommt auch bei der Silent-Version die Scythe Flip Mount Super Backplate 2 (F.M.S.B.2) zum Einsatz. Der Scythe Ninja 3 Silent wird in unserem Preisvergleich zwar noch nicht gelistet, sollte aber bereits zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 44,95 Euro im Handel erhältlich sein. Der normale Ninja 3 ist ab 28,40 Euro erhältlich.