4/6 HTC Evo 3D im Test : Auch Taiwan kann Smartphones mit 3D

, 64 Kommentare

Performance & Oberfläche

Auch bei der Betrachtung der Ausstattung des Evo 3D wird schnell klar, dass man es hier mit einer angepassten Ausgabe des Sensation zu tun hat. Dementsprechend bietet der Testkandidat ebenfalls eine 1,2 GHz Dual-Core-CPU sowie den vergleichsweise betagten MSM8260-SoC aus dem Hause Qualcomm. Einzig bei der RAM-Ausstattung hat sich etwas getan: Hier verfügt das Evo 3D mit einem Gigabyte über etwas mehr als das Sensation (786 MByte).

Benchmarks
  • Smartbench 2011 (Produktiv):
    • Samsung Galaxy S II (2.3)
      3.862
    • Motorola Xoom (Android 3.0)
      3.615
    • LG Optimus 3D (Android 2.2.2)
      2.929
    • LG Optimus Pad V900 (Android 3.0)
      2.716
    • LG Optimus Speed (Android 2.2)
      2.348
    • HTC Sensation (2.3.3)
      1.986
    • HTC Evo 3D (Android 2.3.4)
      1.953
    • Acer Iconia Tab A500 (Android 3.0)
      1.861
    • HTC Flyer (2.3.3)
      1.461
    • HTC Desire (Android 2.2)
      1.112
    • Sony Ericsson Xperia Neo (Android 2.3.3)
      1.077
    • Google Nexus One (Android 2.2)
      1.044
    • Sony Ericsson Xperia Arc (Android 2.3.2)
      1.015
    • Sony Ericsson Xperia Play (Android 2.3.3)
      1.006
    • HTC Desire S (Android 2.3)
      1.002
    • Samsung Galaxy S I9000 (2.2.1)
      875
    • HTC Desire HD (Android 2.2)
      744
    • HTC Wildfire S (Android 2.3)
      332
    Angaben in Punkten
  • Smartbench 2011 (Games):
    • LG Optimus 3D (Android 2.2.2)
      2.882
    • Acer Iconia Tab A500 (Android 3.0)
      2.505
    • LG Optimus Speed (Android 2.2)
      2.494
    • LG Optimus Pad V900 (Android 3.0)
      2.477
    • Motorola Xoom (Android 3.0)
      2.476
    • HTC Flyer (2.3.3)
      2.311
    • Samsung Galaxy S II (2.3)
      2.297
    • Samsung Galaxy S I9000 (2.2.1)
      2.247
    • Sony Ericsson Xperia Neo (Android 2.3.3)
      1.707
    • HTC Sensation (2.3.3)
      1.679
    • HTC Evo 3D (Android 2.3.4)
      1.659
    • Sony Ericsson Xperia Play (Android 2.3.3)
      1.428
    • Sony Ericsson Xperia Arc (Android 2.3.2)
      1.403
    • HTC Desire S (Android 2.3)
      1.313
    • HTC Desire HD (Android 2.2)
      797
    • Google Nexus One (Android 2.2)
      634
    • HTC Desire (Android 2.2)
      487
    • HTC Wildfire S (Android 2.3)
      428
    Angaben in Punkten
  • Linpack for Android (Single):
    • HTC Flyer (2.3.3)
      55,4
    • LG Optimus 3D (Android 2.2.2)
      44,5
    • HTC Evo 3D (Android 2.3.4)
      44,5
    • HTC Sensation (2.3.3)
      44,1
    • Samsung Galaxy S II (2.3)
      43,4
    • Acer Iconia Tab A500 (Android 3.0)
      42,7
    • HTC Desire S (Android 2.3)
      41,3
    • Sony Ericsson Xperia Neo (Android 2.3.3)
      37,5
    • LG Optimus Speed (Android 2.2)
      37,2
    • Sony Ericsson Xperia Play (Android 2.3.3)
      36,1
    • Motorola Xoom (Android 3.0)
      35,7
    • HTC Desire HD (Android 2.2)
      35,3
    • Sony Ericsson Xperia Arc (Android 2.3.2)
      34,8
    • Google Nexus One (Android 2.2)
      31,2
    • LG Optimus Pad V900 (Android 3.0)
      30,3
    • HTC Desire (Android 2.2)
      23,1
    • Samsung Galaxy S I9000 (2.2.1)
      13,7
    • HTC Wildfire S (Android 2.3)
      7,4
    Angaben in MFLOPS
  • Linpack for Android (Multi):
    • LG Optimus 3D (Android 2.2.2)
      69,5
    • LG Optimus Pad V900 (Android 3.0)
      67,2
    • HTC Evo 3D (Android 2.3.4)
      64,8
    • Sony Ericsson Xperia Neo (Android 2.3.3)
      30,1
    • HTC Wildfire S (Android 2.3)
      4,0
    Angaben in MFLOPS
  • CF-Benchmark:
    • Samsung Galaxy S II (2.3)
      6.498
      Hinweis: Referenzwert
    • LG Optimus 3D (Android 2.2.2)
      5.350
    • HTC Sensation (2.3.3)
      5.174
      Hinweis: Referenzwert
    • HTC Evo 3D (Android 2.3.4)
      5.147
    • LG Optimus Pad V900 (Android 3.0)
      4.781
    • Samsung Galaxy S I9000 (2.2.1)
      2.205
      Hinweis: Referenzwert
    • Sony Ericsson Xperia Neo (Android 2.3.3)
      1.958
    • HTC Wildfire S (Android 2.3)
      736
    Angaben in Punkten
  • BrowserMark:
    • Apple iPad 2 (iOS 4.3.5)
      68.989
    • LG Optimus 3D (Android 2.2.2)
      47.639
    • Sony Ericsson Xperia Neo (Android 2.3.3)
      39.760
    • HP TouchPad (webOS 3.0.2)
      36.765
    • HTC Evo 3D (Android 2.3.4)
      35.822
    • Nokia E6 (Symbian Anna)
      20.581
    Angaben in Punkten
  • SunSpider 0.9:
    • Apple iPad 2 (iOS 4.3.5)
      2.106,2
    • HP TouchPad (webOS 3.0.2)
      3.854,7
    • LG Optimus 3D (Android 2.2.2)
      5.187,4
    • Sony Ericsson Xperia Neo (Android 2.3.3)
      5.270,9
    • HTC Evo 3D (Android 2.3.4)
      6.407,4
    • Nokia E6 (Symbian Anna)
      9.432,2
    Angaben in Millisekunden
Anmerkungen zur Leistungsbetrachtung

Entsprechend der nahezu identischen Ausstattung platziert sich das Evo 3D in unserem Benchmark-Testfeld stets in der Nähe vom Sensation und somit in der Regel im soliden aber nicht mehr berauschenden Mittelfeld. Etwas überraschend fällt die Performance bei den Browser-Tests aus: Hier enttäuscht das Evo 3D im noch überschaubaren Testfeld mit nur mäßigen Werten, was sich allerdings nicht spürbar auf das Surfen im Web auswirkt (siehe nächster Abschnitt).

In Sachen Betriebssystem bzw. Oberfläche gibt es nicht allzu viel Neues zu vermelden. Hier kommt die für Smartphones gegenwärtig aktuellste Android-Version 2.3.4 – also inklusive dem letzten Sicherheitsupdate – zum Einsatz; erwähnenswert ist aber vor allem die HTC-eigene Benutzeroberfläche Sense, die sich im Smartphone-Kontext nach dem Sensation auf dem Evo 3D zum zweiten Mal in freier Wildbahn zeigt.

Die Neuerungen, die Sense 3.0 mit sich bringt, fallen keineswegs gravierend aus, unterstreichen aber die ohnehin schon vorhandene Kompetenz sowie den Komfort der UI. Dazu gehören unter anderem ein visuell überarbeiter Lockscreen, der mehr und individuell anpassbare Informationen bereithält sowie ein optisch ebenfalls noch einmal überarbeitetes Wetter-Widget. Zudem erwähnenswert ist die Integration vom Video-on-Demand-Dienst HTC Watch, über den bei vergleichsweise hohen Preisen Video-Inhalte (leider nicht in 3D!) abgerufen werden können.

Auf der nächsten Seite: Multimedia