News : Foto zeigt HD-Display des Nexus Prime

, 43 Kommentare

Eine Woche vor der wahrscheinlichen Präsentation des Nexus Prime ist ein erstes Bild aufgetaucht, welches zumindest einige der Gerüchte zu bestätigen scheint. Die Abbildung zeigt das Display, auf dem auch Teile des Betriebssystems zu erkennen sind.

Zu sehen sind unter anderem Angaben bezüglich der Auflösung sowie der Pixeldichte. Die dort genannten Werte von 1.184 × 720 Pixeln gelten abzüglich der Statusleiste und der drei Bedienknöpfe auf dem Touchscreen, es werden also nur die aktiven Bildschirmbereiche berücksichtigt.

Display des Nexus Prime?
Display des Nexus Prime? (Bild: gsmarena.com)

Insgesamt soll die Auflösung des Super AMOLED-Panels bei 1.280 × 720 Pixeln liegen. Bei der vermuteten Diagonale von 4,6 Zoll läge die Bildpunktdichte somit bei 320 ppi. Diese wäre somit nur knapp unter den 326 ppi des aktuellen Spitzenreiters iPhone 4: Dieses verfügt über eine Auflösung von 960 × 640 Pixeln, verteilt auf 3,5 Zoll.

Neben der scheinbaren Bestätigung des HD-Displays weisen die drei Knöpfe auf dem Touchscreen auf die neue Android-Version 4.0 „Ice Cream Sandwich“ hin. Diese soll die in jüngster Vergangenheit getrennt entwickelten Stränge für Smartphones und Tablets wieder zusammenführen und die Bedienung komplett auf den Touchscreen verlagern. Das Gerät, als „Nexus Prime“ gemutmaßt, soll über keine Tasten auf der Front verfügen.