News : Motorola präsentiert neues Flaggschiff am 18. Oktober

, 38 Kommentare

Die kommende Woche dürfte ganz im Zeichen Androids stehen. Denn nach rund einwöchiger Verspätung wird Google aller Voraussicht nach am frühen Mittwochmorgen Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“ vorstellen, hinzu kommt die Präsentation des Nexus Prime. Aber bereits einige Stunden vorher will Motorola für Staunen sorgen.

Dies zumindest verspricht ein Teaser, den der kürzlich von Google übernommene US-amerikanische Smartphone- und Tablet-Hersteller zusammen mit einem Countdown auf seiner Homepage veröffentlicht hat. Was genau den Interessierten aber am Dienstagnachmittag unserer Zeit erwartet, ist vollkommen unklar. Die genannten Schlagwörter „Schneller. Dünner. Smarter. Stärker.“ lassen aber zumindest erahnen, dass Motorola ein neues Flaggschiff vorstellen wird.

Motorola-Teaser

Ob es sich dabei aber um ein Smartphone – hier gibt es Gerüchte bezüglich der Wiederbelebung der Razr-Familie – oder ein Tablet – zum Xoom 2 gab es schon verschiedene Berichte – handeln wird, ist allenfalls erratbar. Einige wenige Dinge dürften jedoch als recht sicher gelten. Dazu gehört der Einsatz von Android 4.0 sowie höchstwahrscheinlich ein SoC der kommenden Generation, beispielsweise Nvidias Tegra 3.