News : Nvidia mit schnellerem Battlefield-3-Treiber (WHQL)

, 87 Kommentare

Battlefield 3 wird ab Donnerstag im deutschen Handel zu finden sein und soll das Technik-Highlight dieses Jahres werden. Aktuell sieht es so aus, als könnte dieses Unterfangen gelingen, jedoch scheint den ersten Leistungstests zur Folge dazu eine große GPU-Leistung notwendig zu sein.

Um diesem Zustand etwas Linderung zu verschaffen, hat Nvidia nun einen neuen Treiber zum Download bereit gestellt, der primär die Leistung der GeForce-Grafikkarten in Battlefield 3 erhöhen soll. Dieser weist die Versionsnummer „GeForce 285.62“ auf und trägt ein von Microsoft vergebenes WHQL-Zertifikat.

Battlefield 3 Launch-Trailer

Der GeForce 285.62 wurde am 15. Oktober fertig gestellt und bringt in der 64-Bit-Version für Windows Vista sowie Windows 7 147 MB auf die Download-Waage. Laut Nvidia soll sich nicht nur die Leistung in Battlefield 3 verbessern, sondern ebenso die Stabilität. Genauere Angaben dazu macht der kalifornische Chipentwickler allerdings nicht.

Doch nicht nur in dem neuen First-Person-Shooter hat es Verbesserungen gegeben. Genauso soll nun das im November erscheinende „Batman: Arkham City“ (Video zu den GPU-PhysX-Effekten) und ebenso das Spiel „Rage“ besser laufen. Doch auch hier macht Nvidia leider keinerlei Angaben, inwieweit sich die Performance geändert hat.

Genauere Details zum GeForce 285.62 finden sich in den von Nvidia frei gegebenen Release Notes wieder. Der Treiber kann wie gewohnt aus unserem Download-Archiv herunter geladen werden.

Downloads

  • Nvidia GeForce-Treiber

    4,3 Sterne

    Die GeForce-Treiber unterstützen sämtliche aktuellen Nvidia-Grafikkarten.

    • Version 376.19 WHQL Deutsch
    • Version 375.20, Linux Deutsch
    • +8 weitere