News : Scythe stellt den „Big Shuriken 2“ vor

, 30 Kommentare

Scythe hat den Nachfolger des CPU-Kühlers „Big Shuriken“ angekündigt. Der „Big Shuriken 2“ soll verschiedene Verbesserungen am Kühlkörper sowie dem 120 Millimeter großen Axiallüfter mit PWM-Steuerung bieten, aus denen eine höhere Leistung und Kompatibilität resultieren sollen.

Zu den Optimierungen des Designs zählen im Einzelnen die von vier auf fünf erhöhte Zahl der Kupferheatpipes zur Ableitung der Wärme von der vernickelten Kupfer-Bodenplatte an die Aluminium-Lamellen und das Wegfallen des massiven Kühlblocks über der Bodenplatte. Dadurch wird die Befestigung der Montageklemmen nicht mehr durch den VTMS-Mechanismus sondern über die F.M.S.B. 4 (Flip Mount Super Back-Plate 4) mit Hilfe von Schrauben und Backplate realisiert. Dieses Montagesystem ist kompatibel mit den Sockeln LGA1155, LGA1156, LGA775 und LGA1366 von Intel sowie den Sockeln AM2, AM2+, AM3, AM3+ und FM1 von AMD.

Scythe „Big Shuriken 2“ CPU-Kühler

Um Platz bei der Bauhöhe zu gewinnen, kommt ein nur 12 Millimeter dicker Slip Stream Slim 120 PWM zum Einsatz. Die Gesamtbauhöhe des Kühler beträgt dadurch lediglich 58 Millimeter, wodurch er sich auch für den Einsatz in flacheren Gehäusen eignet. Der Lüfter arbeitet mit 500 bis 2.000 Umdrehungen pro Minute und erzeugt dabei drehzahlabhängig einen Luftstrom zwischen 21 und 78 m³/h und einen Geräuschpegel zwischen 9,32 und 33,67 dBA. Der 410 Gramm schwere Big Shuriken 2 sollte ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 35,95 Euro im Handel erhältlich sein, wird derzeit aber noch nicht in unserem Preisvergleich geführt.