News : „Skyrim“: Systemanforderungen und Live Action Trailer

, 91 Kommentare

Bis zur angekündigten Veröffentlichung des fünften Teils der Rollenspielserie „The Elder Scrolls“ sind es keine drei Wochen mehr. Nun hat Bethesda die Systemvoraussetzungen für „Skyrim“ offiziell bekanntgegeben. Außerdem gibt es einen neuen Trailer zu sehen.

Die Minimalanforderungen fallen dabei recht moderat aus: Ein Zweikernprozessor mit 2 GHz, eine mit DirectX 9 kompatible Grafikkarte mit 512 MB VRAM sowie 2 GB Arbeitsspeicher sollen für den Spielbetrieb genügen. Erwartungsgemäß sind die empfohlenen Spezifikationen etwas anspruchsvoller: Eine Quad-Core-CPU, 4 GB RAM und eine GTX 260 oder Radeon HD 4890 sollen es schon sein.

The Elder Scrolls V: Skyrim

Als Grundvoraussetzung wird für die Aktivierung über Steam eine Internetverbindung benötigt und für die Installation werden 6 GB Speicherplatz veranschlagt. Windows-Versionen von XP bis zum aktuellen 7 als 32- oder 64-Bit-Variante werden dabei unterstützt.

Systemanforderungen für „TES V: Skyrim“

Der neue „Live Action Trailer“, der nicht in Spielgrafik sondern im Stile eines Kinofilms mit echten Schauspielern entwickelt wurde, soll die Wartezeit bis zum erwarteten Release des Spiels am 11. November für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 etwas verkürzen.

„The Elder Scrolls V: Skyrim“ – Live Action Trailer