7/11 Enermax ETS-T40-TA im Test : CPU-Kühler mit gelungenem Einstand?

, 18 Kommentare

Kühlleistung

Vergleich mit Serienbelüftung

Dass sich Enermax mit dem ETS-T40-TA in Richtung Spitzenpositionen im Kühlerranking bewegt, war aufgrund der zurückhaltenden Gestaltung kaum zu erwarten. Vielmehr bietet der Netzteilspezialist ein solides Leistungsvermögen auf Mittelfeldniveau. Wichtig für den Alltagsbetrieb mit dem ETA-T40-TA ist, dass auch leistungsstarke Prozessoren mit moderater Übertaktung bei niedrigsten Drehzahlen ausreichend gekühlt werden können. Selbst ambitionierte Ausflüge in die Welt des Übertaktens sind mit der Serienbelüftung möglich, wenn man diese im oberen Drehzahlbereich bewegt.

Nutzungshinweis: Durch Anklicken einzelner Charts oder Kühler in der Legende wird der jeweilige Temperatur-Drehzahlverlauf in den Diagrammen hervorgehoben.

Die Temperaturwerte dieser Seite stellen das arithmetische Mittel der vier Prozessorkerntemperaturen unter Volllast dar.

Auf der nächsten Seite: Referenzbelüftung 120 mm