News : AVM liefert Fritz!Box 6840 LTE aus

, 18 Kommentare

Der auf Kommunikationshardware spezialisierte Berliner Hersteller AVM hat mit der Auslieferung des ersten LTE-fähigen Routers aus der Fritz!Box-Familie begonnen. Das LTE-Kategorie-3-Modem der Fritz!Box 6840 LTE unterstützt das 800-MHz-Frequenzband, das vor allem in ländlichen Regionen genutzt wird, und das 2,6-GHz-Band.

Mehrantennen-Technologie und eine Bandbreite bis 20 MHz sollen, sofern das LTE-Netz es erlaubt, Datenraten von bis zu 100 Mbit/s im Download und von bis zu 50 Mbit/s im Upload ermöglichen. Die nötige LTE-SIM-Karte wird ohne viel Aufwand einfach auf der Rückseite eingesteckt. Auch beim WLAN und den Netzwerkanschlüssen wird hohe Geschwindigkeit geboten: So unterstützt die Fritz!Box 6840 LTE WLAN n mit bis zu 300 Mbit/s im 2,4- und 5-GHz-Band und verfügt über vier Gigabit-Ethernet-Anschlüsse. Für Besucher stehen zudem WLAN-Gastzugänge bereit, die keinen Zugriff auf das interne Netzwerk haben.

AVM Fritz!Box 6840 LTE
AVM Fritz!Box 6840 LTE

Im Vergleich mit der 7000er-Reihe etwas abgespeckt wurden hingegen die Telefonfunktionen. So ist nur ein Anschluss für ein analoges Telefon, Fax oder einen Anrufbeantworter vorhanden. Mit der integrierten DECT-Basisstation können jedoch zusätzlich bis zu sechs Handgeräte betrieben werden, von denen bis zu drei gleichzeitig ein Gespräch führen können. Den Anschluss eines externen Anrufbeantworters oder Faxes kann man sich unter Umständen aber ohnehin sparen, denn zur Ausstattung gehören fünf integrierte Anrufbeantworter mit Voice-to-Mail sowie ein integriertes Fax mit E-Mail-Weiterleitung.

Zu den verschiedenen Netzwerkfunktionen des Routers zählen ein Mediaserver für Musik, Bilder und Filme, ein NAS-Server zum Zugriff auf Dateien aus dem Netzwerk sowie Fernzugriff via VPN-Verbindung. An den USB-2.0-Port der Fritz!Box angeschlossene Speichermedien oder Drucker können ebenfalls im Netzwerk freigegeben werden.

Die Fritz!Box 6840 LTE sollte in Kürze erhältlich sein und wird zur Zeit ab rund 300 Euro gelistet. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 329 Euro. Im Lieferumfang sind ein 1,5 Meter langes LAN-Kabel, ein RJ12/TAE-Adapter, das externe Netzteil, eine gedruckte Kurzanleitung sowie eine CD-ROM mit Software und ausführlicher Dokumentation enthalten.