News : Google-Mitgründer spendet 500.000 USD an Wikipedia

, 83 Kommentare

Die Wikimedia Foundation erhält eine Großspende von der Stiftung Brin Wojcicki Foundation, die vom Google-Mitgründer Sergey Brin und dessen Frau Anne Wojcicki initiiert wurde. Die Spende geht anlässlich des diesjährigen Spendenaufrufs für Wikipedia ein und könnte eine Signalwirkung auch für Kleinspender haben.

Der Start der diesjährigen Spendenkampagne wurde am Mittwoch, dem 16. November, ausgerufen. Nur kurze Zeit später gaben Brin und Wojcicki ihre Entscheidung bekannt und spendeten 500.000 US-Dollar. Am ersten Tag des Spendenaufrufes seien Spenden in Höhe von 1,2 Millionen US-Dollar eingegangen, heißt es. Insgesamt, so berichtet etwa AllThings Digital, müssten im aktuellen Geschäftsjahr 2011/2012 Ausgaben in Höhe von rund 28,3 Millionen US-Dollar bewältigt werden. Einen Großteil der Spenden erhält Wikipedia dabei von Kleinspendern, deren Beitrag damit umso wichtiger ist. Im letzten Jahr seien mehr als 500.000 Spenden eingegangen. Bei den meisten davon handelte es sich um Beträge zwischen 25 und 30 US-Dollar.

Wikipedia ist seit dem Start vor gut zehn Jahren komplett werbefrei und wird daher hauptsächlich über Spenden finanziert. Wikimedia-Geschäftsführerin Sue Gardner dankte der Brin Wojcicki Foundation in einer Pressemitteilung daher vor allem dafür, die Arbeit der Wikimedia Foundation zu bestätigen und hoffe auf eine Signalwirkung für weitere potenzielle Spender.