News : Motorola Atrix von Vodafone erhält Android 2.3.4

, 46 Kommentare

Motorola hat über Facebook bekannt gegeben, dass Besitzer des Modelles „Atrix“ ab sofort ihr Gerät auf Android 2.3.4 aktualisieren können. Ausgeliefert wurde das Smartphone mit Android 2.2. Jedoch steht das Update nicht allen Nutzern zur Verfügung: Bisher ist die Aktualisierung nur für Vodafone-Geräte erhältlich.

Heruntergeladen wird das Update drahtlos „over-the-air“ (OTA). Laut Motorola enthält das Update einen neuen und verbesserten Touchscreen, ein verbessertes Energie-Management und soll zudem die Sicherheit erhöhen. Zusätzlich gibt es ein paar optische Änderungen, eine umfangreichere Kamera-Applikation sowie die Unterstützung noch größerer Bildschirme für das Lapdock. Mit dem Update ist es Nutzern zudem möglich, VoIP- und SIP-Anrufe zu tätigen. Auch die Bildschirmtastatur wurde ebenso wie die Anwendungsverwaltung verbessert.

Wann die Käufer von freien Geräten ihr Smartphone aktualisieren können, ist nach wie vor nicht bekannt. Zuletzt war für das Atrix, das Milestone 2 und das XOOM die Rede von Mitte November .