News : Nokia-Manager kündigt Tablet und weitere Lumia-Modelle an

, 35 Kommentare

Schon seit einiger Zeit halten sich hartnäckig Gerüchte rund um ein neues Tablet aus dem Hause Nokia. Zuletzt hieß es Ende April, dass die Arbeiten an einem entsprechenden Gerät begonnen hätten, man sich aber Zeit mit der Entwicklung lassen wolle, um keinen „Schnellschuss“ zu produzieren.

Nun hat Paul Amsellem, Chef der französischen Nokia-Niederlassung, das Thema in einem Gespräch mit der französischen Tageszeitung Les Echos erneut aufgegriffen. Allerdings nannte er nur zwei konkrete Punkte: Erscheinungstermin und Betriebssystem. Während der Verkauf im kommenden Juni starten soll, wird als Basis für das Tablet Windows 8 dienen, so der Manager.

Nokia Lumia 800

Damit bestätigt Amsellem die Pläne des finnischen Herstellers und gleichzeitig auch die Fertigstellung der kommenden Version des Microsoft-Betriebssystems im zweiten Quartal 2012. Aber auch in Bezug auf die gerade gestartete Lumia-Reihe, Nokias Smartphones auf Basis von Windows Phone 7, bestätigte er einige Spekulationen: „Es [das Lumia 800, Anmerkung der Red.] ist ein Equivalent zur BMW 5er-Reihe. Wir werden bald eine umfassende Palette mit 3ern und 7ern haben.“ Somit dürfte es nur eine Frage der Zeit sein, bis Nokia ein Lumia 9xx als neues Flaggschiff präsentieren wird.

Nokia Lumia 800: Kontakte und Nachrichten