News : Asus Transformer Prime mit GPS-Problem?

, 46 Kommentare

Das in diesen Tagen auch in Deutschland in den Handel kommende Asus Transformer Prime könnte einen nur schwer zu behebenden Hardware-Fehler aufweisen. Denn wie The Verge unter Berufung auf einen Thread im Forum der XDA-Developers berichtet, bereitet der GPS-Empfang unter gewissen Umständen große Probleme.

Demnach haben zahlreiche Besitzer Schwierigkeiten, bei deaktiviertem WLAN eine Positionsbestimmung via GPS durchzuführen. Anhand eines Testgerätes konnte das US-amerikanische Blog diesen Fehler reproduzieren. Während es bei einigen Nutzern nach einigen Minuten dann doch zu einer korrekten Bestimmung kommen soll, ist dies bei anderen trotz angezeigtem Kontakt zu mehreren Satelliten nicht möglich.

Asus Transformer Prime

Eine offizielle Stellungnahme seitens Asus gibt es bislang nicht, allerdings reagierte das taiwanische Unternehmen auf eine mehr oder minder eigenartige Art und Weise. Denn sowohl der deutschen als auch der US-amerikanischen Produkt-Homepage entfernte man im Bereich Spezifikationen den Hinweis auf die GPS-Tauglichkeit. Einzig auf der globalen Präsenz lässt sich dieser noch finden.

Deutsche Produktseite
US-amerikanische Produktseite
Globale Produktseite
Entfernte Hinweise auf GPS

Unklar ist, ob es sich dabei nur um ein Software-Problem oder einen möglichen Defekt der Hardware handelt. Letzteres erscheint zumindest dem aktuellen Kenntnisstand nach plausibler, da nicht alle Geräte betroffen sind. Zudem konnte ein bereits veröffentlichtes Update keine Abhilfe schaffen.