News : Neue Details und Fotos zum Sony Ericsson Xperia Arc HD

, 56 Kommentare

Der Website GSMArena wurden Fotos sowie einige Details zum Xperia Arc HD zugespielt. Einige der bisherigen Gerüchte wurden bestätigt, zusätzlich gibt es einige neue Informationen zum kommenden Flaggschiff aus dem Hause Sony Ericsson.

Die Quelle soll bestätigt haben, dass in dem Xperia Arc HD, auch bekannt als Nozomi, ein 4,3 Zoll großes Display mit 1.280 x 720 Pixel (HD) Auflösung und ein 1,5 Gigahertz Dual-Core-Prozessor zum Einsatz kommen. Ebenfalls scheinen sich die Kamera mit einer Auflösung von 12 Megapixel sowie ein ein Gigabyte fassender Arbeitsspeicher zu bewahrheiten. Die Kamera soll Videos in Full HD-Auflösung (1.920 x 1.080) aufnehmen. Bisher war gerüchteweise die Rede von 32 Gigabyte internem Speicher – dies trifft teilweise zu: So soll es eine Version mit 16 und eine mit 32 Gigabyte Speicher geben. Anders als bei den bisherigen Geräten soll der Hersteller allerdings, aus nicht genannten Gründen, auf einen microSD-Slot für Speicherkarten verzichten.

Bei der Veröffentlichung soll das Gerät mit Android 2.3.5 betrieben werden. Da die 2011er Xperia-Modelle Android 4.0 erhalten, dürfte sich auch das kommende Flaggschiff aktualisieren lassen. Über einen microHDMI-Anschluss lässt sich das Gerät ähnlich wie zum Beispiel das Xperia Arc S an einen Flachbildschirm anschließen. Das Gerät unterscheidet sich in zweierlei alltäglichen Punkten von den Vorgängern: Der Akku ist für den Nutzer unzugänglich und nicht wechselbar, zusätzlich soll das Flaggschiff nur mit microSIM-Karten als Mobiltelefon genutzt werden können.

Der genaue Name hingegen konnte nach wie vor nicht gefunden werden. Auch ein Erscheinungsdatum ist bisher nicht geläufig, eine Präsentation auf der CES erscheint jedoch nach wie nicht abwegig.