News : Neuer Meilenstein für PlayStation-3-Verkäufe in Deutschland

, 61 Kommentare

Während spätestens zum Ende des letzten Jahrzehnts schon eifrig über den Start der nächsten Generation von Spielkonsolen diskutiert wurde, kann Sony für den deutschen Markt zum Ende dieses Jahres einen neuen Meilenstein bei den Verkäufen der weiterhin aktuellen PlayStation 3 (PS 3) vermelden.

Seit der Einführung im März 2007 wurde Sonys aktuelle Stand-Konsole in Deutschland drei Millionen mal verkauft, was auch auf exklusive Titel wie „Uncharted“, „Gran Turismo“, „LittleBigPlanet“ und „Resistance“ zurückzuführen ist.

Die PlayStation 3 kam in Deutschland am 23. März 2007 mit einem ersten 60-GB-Modell auf den Markt. Bereits im Oktober folgte eine kostengünstigere 40-GB-Version. Beide Modelle verkauften sich bis Februar 2009 eine Million Mal. Auf der gamescom 2009 wurde das neue, schlanke PS3-Modell angekündigt, das seit September 2009 erhältlich ist. Ein Jahr später erschien mit der Bewegungssteuerung PlayStation Move Sonys Antwort auf den Erfolg von Nintendos Wii-Konsole.