News : Schnelleres Internet für 470.000 Haushalte

, 56 Kommentare

Kurz vor Weihnachten hat Kabel Deutschland die nächste Ausbaustufe des Glasfaser-Koaxialkabel-Netzes abgeschlossen, die 470.000 weiteren Haushalten die Möglichkeit verschafft, mit bis zu 100 Mbit/s im Internet zu surfen. Über den ganzen Monat (siehe auch) gesehen waren es sogar 767.000 zusätzliche Haushalte.

Insgesamt hat das Unternehmen mittlerweile rund 71 Prozent des modernisierten Verbreitungsgebietes in 13 Bundesländern beziehungsweise rund neun Millionen Haushalte für Hochgeschwindigkeits-Internet erschlossen und plant, im Laufe des nächsten Jahres fast das gesamte Verbreitungsgebiet mit bis zu 100 Mbit/s im Download und bis zu 6 Mbit/s im Upload zu versorgen. Von der aktuellen Ausbaustufe profitieren die Städte und Gemeinden um Braunschweig, Bückeburg, Freising, Geesthacht, Hameln, Salzgitter, Suhl und Sulzbach. Eine ausführliche Liste findet sich im nachfolgenden Klapptext.

Städte und Gemeinden der aktuellen Ausbaustufe