News : Spieler-Tastaturen und -Mäuse von Corsair im Handel

, 97 Kommentare

Als Corsair im September erstmals Tastaturen und Mäuse vorstellte, sollten die auf Spieler ausgerichteten Produkte im Oktober erscheinen. Ganz so schnell ging es dann nicht, doch nun sind die Eingabegeräte für Fans von Ego-Shootern beziehungsweise MMOGs und Echtzeit-Strategie-Titeln im Handel erhältlich, wie Corsair bekannt gab.

Beim Design der jeweils zwei Mäuse und Tastaturen der Vengeance-Serie hat Corsair sich einerseits an den Anforderungen von Ego-Shootern und andererseits an jenen von MMOGs und Echtzeit-Strategie-Spielen orientiert. Erstere werden mit der Maus M60 und der Tastatur K60 bedient, letztere mit den Modellen M90 und K90.

Corsair Vengeance K90 und M90

Seit der Produktvorstellung musste Corsair auf Kundennachfrage allerdings eingestehen, dass die mechanischen Tastenschalter vom Typ „Cherry MX Red“, mit denen geworben wird, nicht für alle Tasten verwendet werden. Die offizielle Stellungnahme, warum man sich dazu entschieden habe, findet sich im offiziellen Blog. Welche Tasten über die mechanischen Tastenschalter verfügen, lässt sich anhand des nachfolgenden Bildes gut erkennen (die mechanischen Tastenschalter sind rot):

Tastenlayout der Corsair Vengeance K90
Tastenlayout der Corsair Vengeance K90

Weitere Informationen zu den beiden Tastaturen und Mäusen gibt es in unserer News anlässlich der Produktvorstellung. Die Vengeance K90 wird in Deutschland ab 101,99 Euro gelistet, das Modell K60 ab 84,79 Euro. Für die Mäuse M90 und M60 werden 53,97 Euro beziehungsweise 47,58 Euro verlangt.

Corsair Vengeance K60 und M60