News : Update beseitigt Lautstärkeproblem beim Galaxy Nexus

, 26 Kommentare

Google und Samsung haben mit der Auslieferung eines Updates für das Galaxy Nexus begonnen, welches das vor knapp zwei Wochen bekannt gewordene Lautstärkeproblem beseitigt. Dieses äußerte sich durch das automatische Verstellen der Lautstärke, die genauen Ursachen dafür sind aber nach wie vor unklar.

Verteilt wird das etwa ein Megabyte große Update „Over the Air“, Besitzer des Galaxy Nexus erhalten eine Information bezüglich einer vorhandenen Bereitstellung. Allerdings soll es noch einige Tage dauern, bis alle Geräte es herunterladen können; wie üblich erfolgt die Veröffentlichung in Schüben. Da sich an der Versionsnummer von Android – 4.0.1 – nichts ändert, dürften sich Androidcentral zufolge auch keine weiteren Änderungen im Paket befinden.

Samsung Galaxy Nexus

Deutsche Interessenten müssen sich derweil immer noch gedulden. Die ursprünglich auf Anfang Dezember verschobene Markteinführung hierzulande dürfte den Angaben verschiedener Händler zufolge erneut nicht einzuhalten sein. Nach derzeitigem Stand soll das neue Android-Flaggschiff mit seinem 4,65 Zoll großen Super-AMOLED-Display in etwa zehn bis 14 Tagen verfügbar sein.